>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Earthworks jetzt für weitere Bagger-Fabrikate verfügbar

SITECH Service- und Support: Gut aufgestellt für Ausrüstung mit 3D-Earthworks- und Automatik-Steuerung

Earthworks Vers. 1.5: Training des SITECH Service- und Support Teams
Earthworks Vers. 1.5: Training des SITECH Service- und Support Teams

Etwa alle sechs Wochen gibt die Trimble-Produktentwicklung die Earthworks-Maschinensteuerung für weitere Bagger-Fabrikate frei. Aktuell ist Earthworks beispielsweise für die Cat Next Generation Bagger zur Nachrüstung freigegeben worden. Dabei wird die maschineneigene Automatik genutzt.

Earthworks seit Release 10 vom 21.05.18 verfügbar für:

  • Cat Next Generation Cat 320, 323 und 336
  • Kobelco SK210 LC9
  • Sumitomo SH2007 (CASE)

SITECH führt in regelmäßigen Abständen Schulungen durch, um auf die unterschiedlichen Anforderungen je Baggerfabrikat und die zu erwartende Nachfrage zur Ausrüstung mit Earthworks und der Automatik-Steuerung flexibel reagieren zu können.

Thema der letzten SITECH-Fortbildung für Support- und Servicetechniker auf dem Außentrainingsgelände der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen waren Installation, Konfiguration, Einmessung, Kalibrierung und Bedienung der Earthworks- Kobelco SK210 LC-9 sowie die Vorstellung der Next Generation Bagger Serie (CAT 320, 323).

SITECH Boot Camp Earthworks Releases
SITECH Boot Camp Earthworks Releases

Neben Timo Hofmann vom Hersteller Trimble waren zwanzig Service- und Support Mitarbeiter von SITECH aus dem gesamten Bundesgebiet vor Ort, um die unterschiedlichen Ausbaustufen ab Werk kennenzulernen und die reibungslose Integration von Trimble Earthworks und der Automatik am praktischen Objekt zu trainieren

Für die Maschinensteuerung bieten viele Bagger bereits eine 2D-Basis-Steuerung mit Führungshilfen für Tiefe, Neigung und horizontalen Abstand zum Planum ab Werk.  In der Regel sind sie dann bereits mit der notwendigen Verkabelung und moderner Sensorik für die unkomplizierte Nachrüstung des 3D-Systems Trimble Earthworks ausgestattet. Das System wird von SITECH mit den fehlenden Earthworks-Komponenten wie Steuergerät EC520, Display TD520, Smart-Empfänger MS995 ausgestattet, eingemessen und in Betrieb genommen. Aber auch Bagger, die über keinerlei Vorrüstung verfügen, können von SITECH mit allen notwendigen Komponenten für die Maschinensteuerung und modellabhängig mit der Automatik nachgerüstet werden.

Earthworks Installation und Inbetriebnahme
Earthworks Installation und Inbetriebnahme

 

Neben der inhaltlichen Thematik bot das Boot-Camp im Feuchtwangen eine gute Möglichkeit, die zahlreichen neuen Kollegen des stark gewachsenen SITECH Service- und Support-Teams kennenzulernen und zu integrieren.

Die Liste, deren Bagger nachgerüstet werden können, wird alle sechs Wochen aktualisiert. Fragen Sie Ihren SITECH-Ansprechpartner oder in der nächsten SITECH-Niederlassung nach den Bagger-Fabrikaten und -Typen, für die Earthworks und Automatik bereits verfügbar sind.