>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Trimble Earthworks 1.10: Dozer

Neue Version TEW: UTS-Steuerung und 6-Wege-Schild

Die aktuelle Version TEW 1.10.0 bietet jetzt die Dozer-Steuerung per UTS sowie die 6-Wege-Schild-Unterstützung für präzises und effizienteres Arbeiten auch bei eingeschränktem Satellitenempfang.
 

Maschinensteuerung per UTS

Wie die in der Vorgängerversion TEW 1.9 enthaltene UTS-Steuerung für Grader bietet die Version 1.10 jetzt die Steuerung mit der Universaltotalstation auch für Bagger und Dozer. Mit der neuen Version kann jetzt präziser und vor allem auch in Bereichen mit hoher Genauigkeit gearbeitet werden, in denen der Satellitenempfang aufgrund durch Bewuchs, Gebirge oder Bauwerke nicht gegeben oder nicht ideal ist.

Die UTS-Steuerung bietet neben den Vorteilen bei Präzision und Empfang einige nützliche Funktionen bei der Maschinenverfolgung. Der Fahrer wird alarmiert, wenn die Sicht zum Prisma verdeckt, die Genauigkeit der UTS nicht mehr ausreichend, oder aufgrund der Überschreitung der maximalen Distanz die Nutzung der UTS nicht mehr sinnvoll ist. In diesem Fall kann der Fahrer zu einer anderen, näher gelegenen UTS wechseln und ohne Unterbrechung weiterarbeiten. Dieses Feature ist insbesondere auf größeren Baustellen nützlich, auf denen über größere Distanzen gearbeitet wird oder wenn es aufgrund der Geländeform oder in Tunneln zur Unterbrechung der Sichtverbindung zur UTS kommt.

UTS-Unterstützung für 6-Wege-Schild

Trimble Earthworks Version 1.10 unterstützt jetzt Dozer mit 6-Wege-Schild mit UTS. Der Dozer kann seine Position jetzt über einen UTS Prisma, welches mit einem Mast auf dem 6-Wege Schild montiert ist, seine Position ermitteln. Die Bewegungen des 6-Wege Schilds werden mittels der auf dem Schild installierten Sensoren erfasst in die Positionsberechnung der Schildecken übernommen. Der Fahrer kann jetzt zwischen der GNSS-Steuerung oder der flexiblen 6-Wege-Schildsteuerung per UTS wählen. Die 6-Wege-Schilsteuerung bietet den Vorteil komplexere Geländeformen in weniger Arbeitsgängen herstellen zu können und spart Fahrten, weil das Material dorthin transportiert werden kann, wo es benötigt wird.

Weitere neue Features:

● Benutzerdefinierter Dateiimport über USB-Schnittstelle
● Speichern der Punkte mit den Design-Namen
● Neue Overlay-Bildschirmoptionen
● Unterstützung für gemischte Empfängertypen
● Benutzerdefinierte RTX-Frequenzeinstellungen


Zur Produktseite
 


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).



Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Trimble Earthworks

Trimble Earthworks für Bagger

Die Maschinensteuerungsplattform Trimble Earthworks für Bagger ermöglicht ein größeres Arbeitspensum in kürzerer Zeit. Die Software basiert auf dem Betriebssystem Android und ist intuitiv und leicht zu erlernen. weiterlesen »

Trimble Earthworks für Grader

Earthworks für Grader ist ein Maschinensteuerungssystem, das sehr einfach zu bedienen ist und schneller und präziser arbeitet als zuvor. Die Ausstattung mit Dual-GNSS und den neuen IMU-Sensoren erlaubt eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit bei einer sehr hohen Genauigkeit. Alternativ ist die Positionierung mit UTS möglich. weiterlesen »